Oebisfelde News

Ein ganz besonderes Highlight war der Auftritt der britischen Rockgruppe "Spirit Of Smokie" am 06. Juli 2014 auf der Hauptbühne am Dämmchen.
Wer kennt sie nicht, die Hits der englische Band "Smokie", die in den 70iger und 80iger Jahren des 20. Jahrhunderts, mit Ihren Superhits eine ganze Generation begeisterte. Nachdem Chris Norman 1986 Smokie wegen seiner Solokarriere verließ, suchte die Band einen neuen, charismatischen Frontmann. Alan Barton wurde die neue prägende Stimme von Smokie.  Die Erfolge gingen weiter, bis zum 19. März 1995.
Da verunglückte Alan Barton bei einem Autounfall tödlich. Mit seinem tragischen Tod endet leider auch die Ära Smokie.
Dank der Initiative des Originalschlagzeugers Ron Kelly, lebte der "musikalische Geist" von Smokie wieder neu auf. Er suchte Musiker für einen Neuanfang. Zusammen mit Andy Whelan, Graham Kearns, dem Keyboarder Kevin Fitzpatrick und Alan Bartons Sohn Dean gründeten sie die  Band "Spirit of Smokie".